smartsuitefaq.martinholz.de

Rechnen mit Datum und Uhrzeit

Allgemeines

Daten und Zeiten werden in 1-2-3 nicht tatsächlich als Datum/Zeit gespeichert, sondern als Dezimalzahlen.

Ein Datum wird immer ausgehend vom 01.01.1900 berechnet. Dieser Tag hat die Zahl '1'. Der 02.01.1900 dementsprechend die '2' und der 31.12.2003 hat damit die Zahl '37986'.

Bei Zeiten ist es so, daß 24 Stunden (1 Tag) den Wert '1' haben. Zwölf Stunden somit '0,5'. Dadurch ist es möglich Datums- und Zeitwerte einfach zu addieren:

37986 + 0,5 = 37986,5

Wird diese Zahl in eine Zelle geschrieben und die Zelle als Datum oder Zeit formatiert, wird das entsprechende Datum oder die Zeit angezeigt.

Wichtig:
Das Datum oder die Zeit ist nur eine Anzeige. Gerechnet und gespeichert werden immer nur die o.a. Dezimalwerte.

Rechnen mit Daten

Um ein Datum zu berechnen muß man lediglich das Ausgangsdatum definieren und kann dann einfach ein beliebiges Zieldatum berechnen.

Zelle B2 = 01.01.2004
Zelle B3 = 10

@summe(B2 + B3) = 11.01.2004

Sollte das Ergebnis eine Ganzzahl sein (im o.a. Beispiel: 37997) dann muß die Zelle nur als 'Datum' formatiert werden und die Anzeige stimmt wieder.

Natürlich funktionieren auch Subtraktionen ... man muß lediglich darauf achten nicht vor den 01.01.1900 zu 'rutschen', denn dann gibt es einen Fehler.

Rechnen mit Zeiten

Zeiten voneinander abzuziehen oder aufzuaddieren ist genauso einfach wie bei den Daten.

Zeiten haben jedoch eine Besonderheit: Es wird immer zwischen 0,0 und 1,0 gerechnet. Wobei 1,0 für volle 24 Stunden (24:00) steht, und 0,0 0:00 Uhr bezeichnet. Die formatierte Anzeige der beiden Werte als Zeit ist jedoch identisch (0:00).

Umrechnung von hh:mm in dezimal

Eine dezimale Stunde ist somit 1/24 der angezeigten Zeit. Dies kann man sich in Formeln zunutze machen, wenn man von hh:mm in Dezimal umrechnen muß:

24:00 Uhr (= 1) * 24 = 24 h
12:00 Uhr (= 0,5) * 24 = 12 h
13:45 (= 0,5729166667) * 24 = 13,75 h

Umrechnung von dezimal in hh:mm

Wenn von dezimalen Stunden in hh:mm umgerechnet werden soll, ist dies mit einem einfachen Umstellen der Formel getan:

1,5 h / 24 = 0,0625 (als Zeit formatiert: 01:30)

Über diesen ArtikelArtikelbewertung
Stand: 31.12.2003
Autor(en): Martin Holz
Durchschnittsnote: 2.6
1 2 3 4 5 6