smartsuitefaq.martinholz.de

Mehrere Datensätze werden übersprungen

Problem:
Wenn man einen Klick auf "nächsten Datensatz" anzeigen macht, werden gleich mehrere Datensätze ganz schnell hochgezählt. Als ob durch das Touchpad oder durch die externe Maus mehrere Klicks ausgeführt werden. Dies kann nicht mit den Tastenbefehlen "Bild auf" oder "Bild ab" für nächster oder vorheriger Datensatz passieren.

Dieses Verhalten ist ein bekannter Fehler und wird von IBM bzw. Lotus bearbeitet. Es geschieht immer dann, wenn man unter der Windows Systemsteuerung die Einstellung für die Tastatur Verzögerungzeit auf 0 oder kürzeste Zeit einstellt.

Lösung:
Versetzt man diesen Wert nur um eine Stelle, so tritt dieser Fehler nicht mehr auf.
Über diesen ArtikelArtikelbewertung
Stand: 02.01.2005
Autor(en): Cornelius Kömpel
Durchschnittsnote: 1
1 2 3 4 5 6