smartsuitefaq.martinholz.de

Nummern von Wochentagen berechnen

Die folgende Formel berechnet die Anzahl von Wochentagen zwischen zwei Daten, die in 'StartDatum' und 'EndDatum' hinterlegt sind:

If ( Jahr(StartDatum) <> Jahr(EndDatum); EndDatum - StartDatum - (WocheImJahr(EndDatum) + (Jahr(EndDatum) - Jahr(StartDatum) - Jahr(StartDatum)) *52 - WocheImJahr(StartDatum)) * 2; EndDatum - StartDatum - (WocheImJahr(EndDatum) - WocheImJahr(StartDatum))*2)

Ein fertiges Beispiel finden Sie hier: zu903_1.zip [10 kB]

Eine andere Methode besteht aus zwei Formeln:

DifferenzTageGesamt (berechnetes Feld):

EndDatum-StartDatum

AnzahlArbeitsTage (berechnetes Feld):

DifferenzTageGesamt - (((DifferenzTageGesamt + TagDerWoche(StartDatum) - TagDerWoche(EndDatum) + 7) * 2 / 7) - If(TagDerWoche(StartDatum) = 1; 0; 1) - If(TagDerWoche(EndDatum) = 1; 2; 1))

Seltsame Ergebnisse können auftreten, wenn das Start oder Enddatum auf einem Samstag liegen. Sie können dieses Problem umgehen, indem Sie die Wochenenden aus der Berechnung ausschließen.

Sie können auch automatisch gesetzliche Feiertage abziehen lassen, indem Sie die Formel um folgenden Eintrag ergänzen:

-If(StartDatum <= '25.12.01' und EndDatum >= '25.12.01'; 1; 0)

Wobei der 25.12.01 ein gesetzlicher Feiertag ist. Achten Sie darauf daß Sie in der Formel das gleiche Datumsformat verwenden wie in Ihrer Datenbank.

Ein fertiges Beispiel finden Sie hier: zu903_2.zip [12 kB]

Über diesen ArtikelArtikelbewertung
Stand: 15.08.2001
Autor(en): John Brown, Martin Holz
engl. Original: www.netspace.net.au/~jabrown/approach/webfaq04150630.html
Durchschnittsnote: Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.
1 2 3 4 5 6