smartsuitefaq.martinholz.de

Vorangestellte Nullen (z.B. 00054628)

Um Daten mit vorangestellter Null darzustellen, erstellen Sie ein berechnetes Feld, welches folgende Formel enthält:

Rechts(Verknüpfen('0000000';FELDNAME);7)

Wobei die '7' die maximale Anzahl von Stellen angibt, und die Länge der Ausgabe anpasst. Die Nullen haben die gleiche Anzahl wie die Stellen (7).

Über diesen ArtikelArtikelbewertung
Stand: 15.08.2001
Autor(en): John Brown, Martin Holz
engl. Original: www.netspace.net.au/~jabrown/approach/webfaq04160370.html
Durchschnittsnote: Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.
1 2 3 4 5 6