smartsuitefaq.martinholz.de

Nachgestellte Nullen (z.B. 1.400)

Überprüfen Sie zunächst, daß Sie Ihr Feld als 'numerisch' mit der korrekten Anzahl Dezimalstellen angelegt haben.

Wählen Sie nun im Entwurfsmodus das Feld aus, und öffnen Sie 'Eigenschaften Feld'. Wählen Sie dort in der Registerkarte '#' als Formattyp 'numerisch' und klicken Sie auf Format bearbeiten (oder ggf.'benutzerdefiniert'). Um Daten zu exportieren, erstellen Sie ein berechnetes Feld, das die folgende Formel enthält:

ZahlInText(FELDNAME;'####.00')

wobei ####.00 dem Ausgabeformat entspricht.

Über diesen ArtikelArtikelbewertung
Stand: 15.08.2001
Autor(en): John Brown, Martin Holz
engl. Original: www.netspace.net.au/~jabrown/approach/webfaq04160380.html
Durchschnittsnote: Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.
1 2 3 4 5 6