smartsuitefaq.martinholz.de

Newsgroup was ist das?

Über diese Seite

Diese Seite soll Ihnen als kurze Einführung in das Usenet und Newsgroups geben. Sie erfahren hier unter anderem wie Sie einen Newsserver erreichen und die Newsgroup de.comp.office-pakete.lotus-smartsuite mitlesen und sich daran beteiligen können.

Was ist das Usenet?

Diese Frage wird auf der folgenden (externen) Seite ausführlich beantwortet:

Wie komme ich denn nun an die Newsgroups?

Um sich die verfügbaren Newsgroups des Usenet anzeigen zu lassen und diese aufrufen zu können benötigen Sie einen Zugang zu einem Newsserver.

Newsserver einiger gängiger ISP

Die meisten Internet-Service-Provider (ISP; z.B.: T-Online) bieten einen solchen Newsserver an. Die Benutzung ist bei den ISP in der Regel kostenlos, wenn Sie Kunde des ISP sind und sich über diesen einwählen.

ISP Newsserver Info-Seite des ISP Bemerkungen
T-Online news.t-online.de Serveradressen
Newsgroup Einführung
 
AOL - - Nur über die AOL-Software möglich
Arcor news.arcor.de Newsgruppen  
1&1 news.online.de Serveradressen  
Freenet news.freenet.de Nutzungshinweise SmartSuite-Newsgroup möglicherweise nicht verfügbar!

Sollte Ihr ISP in der o.a. Liste nicht aufgeführt sein, heißt das nicht, daß dieser keinen Newsserver anbietet. Schauen Sie auf der Homepage Ihres ISP nach, oder fragen Sie dessen Service.

Wenn Ihr ISP keinen Newsserver anbietet oder die SmartSuite-Newsgruppe nicht auf dessen Newsserver angeboten wird, haben Sie zwei Möglichkeiten dennoch an der Newsgroup teilzunehmen:

  1. Wechseln Sie Ihren ISP ;-)
  2. benutzen Sie einen freien Newsserver (s.u.)

Offene und Freie Newsserver

Offene Newsserver sind solche, die für jeden offen stehen (üblicherweise nur Lesezugriff). Freie Newsserver sind ebenfalls offene Newsserver, die jedoch nach Anmeldung auch das Schreiben (posten) in die Newsgroups zulassen. Beide Varianten sind im Gegensatz zu den kommerziellen Newsservern (Nutzung gegen Bezahlung) kostenlos.

Ich beschränke mich im Folgenden auf die freien Newsserver, da Sie sich sicher an den Diskussionen in de.comp.office-pakete.lotus-smartsuite beteiligen wollen ;-)

Um einen Zugang zu einem freien Newsserver zu bekommen müssen Sie sich beim Anbieter anmelden bzw. registrieren. Die beiden folgenden Anbieter sollten für jeden Ideal sein (Wobei es sicher noch ein paar hundert andere Anbieter gibt.):

Anbieter Newsserver Info-Seite des Anbieters Bemerkungen Anmeldeprozedur / -dauer
ZEDAT (Freie Universität Berlin) news.individual.de Homepage Anmeldung erforderlich per Email (Anmeldung kann ein paar Stunden/Tage dauern.
Das Warten lohnt sich aber!)
Google groups.google.de Homepage
Anmeldeseite
Lesen: ohne Anmeldung
Schreiben: Anmeldung erforderlich
Zugang nur über Webseite
Online-Anmeldung über ein Formular.
Email-Adresse wird geprüft
Anmeldungsdauer ca. 5 Minuten

Und wie kann ich die Gruppen jetzt lesen?

Zum Lesen (und schreiben) in Newsgroups benötigen Sie einen Newsreader (abgesehen vom Google-Server, welcher über den Browser bedient wird). Ein Newsreader ist einem Email-Programm nicht unähnlich, weswegen auch die meisten Email-Clients Newsgroups empfangen können.

Im Normalfall finden Sie in der Hilfe Ihres Email-Clients einen Hinweis auf die Konfiguration für das Nutzen von Newsgroups. Sollte das nicht der Fall sein, oder die Hilfe doch mal etwas unverständlich verfasst sein, schauen Sie auf http://news.individual.de/config.html. Dort finden Sie einige Anleitungen für gängige Newsreader. Beachten Sie jedoch, daß Sie in Ihrer Konfiguration den "richtigen" Newsserver angeben ... in den Anleitungen wird natürlich von news.individual.de ausgegangen.

Newsreader

Tun Sie sich und allen anderen einen Gefallen und benutzen Sie nicht Outlook oder OutlookExpress als Newsreader. Es ist zwar so herrlich praktisch - aber nicht wirklich gut. Da sich Microsoft noch immer nicht durchgerungen hat ein sicheres und sich an Standards haltendes Programm für Email/Newsgroups zu entwickeln, sollten Sie die Finger davon lassen - außer Sie sind Gefahrensucher (Viren/Würmer) und/oder lassen sich wegen falscher oder unleserlicher Zitate gerne abstrafen ;-)

Alternativen zu OutlookExpress (und dem IE) finden Sie z.B. integriert im NetscapeNavigator, Mozilla und Opera.

Dennoch sollten Sie sich auch Programme anschauen, die genau dafür gemacht wurden Newsgroups zu lesen. Hier finden Sie eine Aufstellung empfehlenswerter Newsreader:

Programm Lizenz Sprache Download Preis Betriebssysteme
Dialog Freeware (privat)
Shareware (kommerziell)
Englisch (noch) http://www.40tude.com/dialog/ kostenlos (privat)
59 US$ (kommerziell)
Windows (9x,NT,W2k,XP)
Forte Agent Freeware / kommerziell Deutsch (V. 1.93)
Englisch (V. 2.0)
http://www.forteinc.com/agent/download.php kostenlos ( Free Agent - abgespeckter Funktionsumfang)
29 US$ (Vollversion)
Windows (9x,NT,W2k,XP)
NewsRover kommerziell Englisch http://www.newsrover.com 29,95 US$ Windows (9x,NT,W2k,XP)

Weitere Newsreader (ungetestet) für Windows finden Sie auf http://www.newsreaders.com/win/clients.html zusammengestellt.

Der nächste Schritt ist es die gewünschte Newsgroup zu abonnieren (nichts anderes als die NG mit "Die lese ich permanent" zu markieren). Anschließend sollten Sie "posten" üben.

Posten von Newsgroup-Artikeln

Es gibt ein paar allgemeingültige Regeln für Newsgroups/Das Usenet. Diese sollten Sie sich zu Gemüte führen und beherzigen. Die wichtigsten Punkte sind:

Abschließend

Ich hoffe, daß mit dieser kurzen Seite Ihre ersten Fragen beantwortet sind. Wenn nicht bietet das Internet natürlich reichlich Möglichkeiten sich tiefer gehend zu informieren. ("Google ist Dein Freund ..."[1])

Sollte dennoch etwas offen sein schreiben Sie mir eine Email.

... und nun viel Spaß. Man liest sich in de.comp.office-pakete.lotus-smartsuite


[1] = ein häufiges Zitat in Newsgruppen ;-)