FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
smartsuitefaq.martinholz.de Foren-Übersicht

VVerweis - nur Werte ausgeben, wenn genauer Wert gefunden wu

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    smartsuitefaq.martinholz.de Foren-Übersicht -> 1-2-3
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stefan
Neuer User


Anmeldungsdatum: 08.04.2005
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Do 27.11.2008 17:04    Titel: VVerweis - nur Werte ausgeben, wenn genauer Wert gefunden wu Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

folgendes Problem habe ich heute...

Ich habe über Lotus 123 eine PLZ-Liste generiert und in einer extra Maske eine Suchfunktion, welche mir den Ort ausgibt, wenn in einem Feld die PLZ eingetragen wird.

z.B. 01067 Eingabe --> Ort: Dresden
z.B. 01068 Eingabe --> Ort: Dresden (jedoch gibt es die PLZ nicht)

Die Suche habe ich über VVerweis auf eine Datentabelle hergestellt, da ich keine andere Funktion, welche meine Suche ausführt, in Lotus 123 kenne. Im Ergebnis zeigt VVerweis jedoch immer den zuletzt gefundenen Wert, anstatt hier einen Fehler zu generieren.

Wie gebe ich in einer Formel an, wenn der Wert in einem Bereich nicht vorhanden ist, einen Fehler zu generieren.

Danke und Grüße
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan
Neuer User


Anmeldungsdatum: 08.04.2005
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Fr 28.11.2008 10:23    Titel: Antworten mit Zitat

... ich weiß, ich habe die Frage ja bereits vor einigen Jahren gestellt und Martin hat mir den Hinweis gegeben, mit @wenn(@istfehler(@vverweis....)) zu arbeiten, allerdings funktioniert das nicht richtig. In der Ausgabe wird mir immernoch der letzte Wert angezeigt.

Dies nur noch ergänzend zu meiner gestern eingestellten Frage...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 389
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Sa 29.11.2008 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

Dann gebe ich noch mal einen Hinweis ...

Als Alternative bietet sich @DHolen an.
Dies setzt aber einen expliziten Datenbankbereich voraus (also mit Labels).

Dann funktioniert das ganz hervorragend.
Die Syntax: @DHOLEN(DBBEREICH;"anzuzeigendesFeld";zuDurchsuchendesFeld="suchbegriff")

Wobei DBBEREICH ein benannter Bereich ist - es kann aber auch z.B. A1..R34 heissen.

Das ganze lässt sich mit @istfehler abfangen und tut dann seinen Dienst.
Beispieldatei: http://smartsuitefaq.martinholz.de/download/DHolen.zip
_________________
FAQ gelesen?
=> http://smartsuitefaq.martinholz.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    smartsuitefaq.martinholz.de Foren-Übersicht -> 1-2-3 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Protected by Anti-Spam ACP