FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
smartsuitefaq.martinholz.de Foren-Übersicht

Text zwischen zwei Lesezeichen markieren

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    smartsuitefaq.martinholz.de Foren-Übersicht -> WordPro-Scripte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AHoppe
User


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mi 11.10.2006 08:01    Titel: Text zwischen zwei Lesezeichen markieren Antworten mit Zitat

Hallo,

mal wieder ein kleines Problem:

In einer geöffneten WordPro-Datei wird per Skript Text eingefügt.

Der "normale" Text hat eine 12er Schrift, der eingefügte Text soll eine 10er Schrift erhalten.

Wenn ich im Skript den Befehl .Text.Font.Size = 10.00 ausführe, hat das zur Folge, dass manchmal trotzdem eine Zeile in 12er Schrift dargestellt wird.

Leider ist der Fehler nicht reproduzierbar, d.h., dass manchmal alles richtig dargestellt wird, manchmal irgendeine Zeile nicht in 10er Schrift erscheint und ganz selten mal 2 Zeilen falsch dargestellt werden. Drei fehlerhafte Zeilen hatte ich noch nicht.

Ach ja, ich habe versucht das Verhalten zu verbessern, indem ich vor jedem Befehl, der Text schreiben würde, die Schriftart auf 10 umstelle.

Da das nicht funktioniert, habe ich mir überlegt, dass ich am Anfang und am Ende des über das Skript eingefügten Textes Lesezeichen setzen lasse und dann den Text zwischen den Lesezeichen als 10er Schrift am Ende des Skriptes formatieren lasse.

Das Einfügen der Lesezeichen per Skript ist kein Problem, aber das Markieren zwischen zwei Lesezeichen.

Ist das überhaupt möglich?

Grüße

Andreas
_________________
Lotus SmartSuite 9.8
Windows XP, SP 2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin
Site Admin


Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 389
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Do 12.10.2006 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm ... ich habe für eine ähnliche Aufgabe einen separaten SmartMaster angelegt, der als Vorlage für die Ausgabe dient. Darin springe ich die Lesezeichen direkt an und schreibe dort in Tabellenzellen.

Da der SmartMaster die Schriften definiert hat (Größe 11) springt da auch nichts hin- und her.

Probier's mal aus.
_________________
FAQ gelesen?
=> http://smartsuitefaq.martinholz.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    smartsuitefaq.martinholz.de Foren-Übersicht -> WordPro-Scripte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Protected by Anti-Spam ACP