smartsuitefaq.martinholz.de

Einträge für das 21 Jahrhundert

Wenn Sie das komplette Datum 10stellig eintragen (z.B. 31.10.2001) werden Sie keine Probleme haben. Wenn Sie das Datum aber nur 8stellig eintragen wollen (also 31.10.01) und nur zukünftige Daten verwenden (also nicht 1901), dann können Sie die folgende Lösung verwenden:

Erstellen Sie 3 VariablenFelder mit jeweils 2 Stellen: VJAHR, VMONAT, VTAG. Bauen Sie diese 3 Felder in Ihr Formular ein. Erstellen Sie ein berechnetes Feld VEJAHR in das Sie folgende Formel eintragen:

IF(VJAHR >= 95; (IF(VJAHR <= 99; VJAHR; VJAHR + 2000)); VJAHR + 2000)

Dann erstellen Sie ein weiteres berechnetes Feld namens DATUMSANZEIGE, das die folgende Formel enthält:

DATUM( VMONAT; VTAG; VEJAHR)

In Version 9.0/9.5 (deutsch) ist ein Fehler in Lotus Approach enthalten: In der Funktion Datum() muß die Reihenfolge der Daten nicht wie in der Hilfe beschrieben Datum(Tag;Monat;Jahr) eingegeben werden, sondern im amerkanischen Format; Also: Datum(Monat;Tag;Jahr)

Das Feld DATUMSANZEIGE enthält dann das komplette Datum des 21.Jahrhunderts.

Ein fertiges Beispiel finden Sie hier: zu905.zip [14 kB]

Eine Erklärung von Lotus zum Thema 'Jahr 2000' finden Sie in Ihrer Hilfe unter dem Stichwort '2000' oder hier als PDF Datei zum Download: y2k.pdf [8 kB]

Über diesen ArtikelArtikelbewertung
Stand: 15.08.2001
Autor(en): John Brown, Martin Holz
engl. Original: www.netspace.net.au/~jabrown/approach/webfaq04150650.html
Durchschnittsnote: Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.
1 2 3 4 5 6