smartsuitefaq.martinholz.de

Primärschlüssel aus zusammengesetzten Feldern erstellen

Einen Primärschlüssel aus zusammengesetzten Feldern kann man in Verbindung mit einem Makro erstellen (download Beispieldatei a2210a.zip):

  1. Felder erstellen, aus denen sich der Primärschlüssel zusammen setzen soll, beide mit der Option "Ausgefüllt" versehen z.B. "ABTNUM" und "MA_NUMMER"

  2. Feld für Primärschlüssel erstellen und mit der Option "Eindeutig" versehen z.B. "SCHLUESSEL"

  3. Makro "Setzen" erstellen und als Wert für das Feld "SCHLUESSEL" eine "Verknüpfen"-Formel mit den gewünschten Feldern eingeben z.B. Verknüpfen ( a2010ma.ABTNUM ; a2010ma.MA_NUMMER )

  4. FELD2 mit dem in 3. erstellten Makro in Option 'Mit Tab aus...' versehen.

Wenn nun FELD1 oder FELD2 nicht ausgefüllt werden, meckert das Programm, sobald FELD2 ausgefüllt ist und 'ENTER' oder 'TAB' gedrückt wird, wird der zusammengesetzte Primärschlüssel erstellt.

Wenn der neu erstellte Feldinhalt von SCHLUESSEL schon vorhanden ist, meckert das Programm auch.

Meckern bedeutet, daß der Datensatz solange nicht akzeptiert wird, bis alle vorgegebenen Überprüfungen positiv verlaufen sind.

Über diesen ArtikelArtikelbewertung
Stand: 15.08.2001
Autor(en): , Rainer Schmidt
Durchschnittsnote: Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet.
1 2 3 4 5 6