smartsuitefaq.martinholz.de

CustomDialog um HierKlicken Blöcke zu füllen

Dieses ist ein Beispiel für die Anwendung eines CustomDialog zur Eingabe von Text in HierKlicken Blöcke. Diesen Text mit den Scripten und dem Dialogfenster können sie hier herunterladen: dialog_customdialog.zip (© Copyright 2001 by Rainer Schmidt).

Ich habe drei HierKlicken Blöcke erstellt, ClickHere1, ClickHere2, ClickHere3. Das Dialog Fenster enthält entsprechend drei Texteingabefelder, eine 'OK'-Schaltfläche und eine 'Cancel'-Schaltfläche (Die Schaltflächen werden vom Dialogeditor automatisch erstellt).

ClickHere Block 1 : [Zum Eingeben des Texts hier klicken ]

ClickHere Block 2 : [Here2]

ClickHere Block 3 : [Click3]

Das Dialogfenster können Sie im oben erwähnten Beispiel 'bewundern', sicherlich kann man es optisch noch 'etwas' verfeinern.

Hier nun die Erklärungen zu den einzelnen Scripten:

Im Scipt 'Initialize' des Object '!Document' stehen die Zeilen:

Sub Initialize

End Sub

Deshalb wird der Dialog 'dlgClickHere' gleich beim Öffnen des Dokuments aufgerufen.

Im Object 'dlgClickHeres' ist dem Object 'cmdOk' folgende Click-Ereignisprozedur zugeordnet:

Sub Click(Source As Lotuscommandbutton)

End Sub

Und dem Object 'cmdCancel' ist folgende Click-Ereignisprozedur zugeordnet:

Sub Click(Source As Lotuscommandbutton)

End Sub

Mehr ist nicht nötig um mit einem Dialogfenster die Werte für die HierKlicken Blöcke vorher abzufragen und dann mit dem fertig ausgefüllten Dokument weiter zu arbeiten. Viel Spaß damit.

Über diesen ArtikelArtikelbewertung
Stand: 07.12.2002
Autor(en): Rainer Schmidt
Durchschnittsnote: 1.3
1 2 3 4 5 6